Ihr Warenkorb ist noch leer.
Innenschuhe von Orthopedie Walter

Innenschuhe

Der Innenschuh, ein „Schuh im Schuh”, trennt den orthopädischen Versorgungsteil vom Bekleidungsteil und kann nahezu die gleiche Zahl orthopädischer Elemente wie der orthopädische Schuh aufnehmen.

Der Innenschuh ist eine Versorgungs-variante, welche im höchsten Maße den kosmetischen Ansprüchen gerecht wird. Er kann auch unter dem Strumpf getragen werden und ermöglicht somit auch das Tragen von Sandalen, ohne dabei auffällig zu erscheinen.

Zum Einsatz kommt der Innenschuh bei Amputationen, Lähmungen, Bein-verkürzungen oder bei schmerzhaften Arthrosen in den Fußgelenken.


Innenschuh-Beispiel

Mögliche Indikationen:

  • Arthrose Oberes-Sprunggelenk / Unteres-Sprunggelenk
  • Bänderschwäche im Sprunggelenk-Bereich

 

Der Innenschuh ist die ideale Lösung zwischen Konfektionsschuh und Maßschuh.

Dieser ermöglicht es Ihnen weiterhin passende Konfektionsschuhe zu tragen, ohne auf die Merkmale eines  Maßschuhes zu verzichten.

Dadurch ist der Innenschuh eine ideale und kosmetisch unauffällige Versorgungslösung.

Merkmale des Schuhs:

  • Versteifung aus Glasfaser und Carbon
  • Obermaterial aus Leder, Alcantara oder Kunstleder
  • Mit Klettverschluss oder Schnürung
  • Futter aus weichem Rehleder oder Kunstleder
  • Optional Sohlenversteifung und Stützlasche

Beschreibung einer Innenschuh-Versorgung bei Vorfußamputation


Service

Qualitätsmanagement

Wir sind zertifiziert. Regelmäßige freiwillige Überwachung nach ISO 9001:2015

Social Media


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.